Eingelegter Radicchio – Radic di Mont – Faleschini Luigi

23,90 inkl. MwsT.

Enthält 10% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Intro

Radic di Mont  (Cicerbita Alpina)         

Slow Food Presidi; Alpen -Milchlattich

_____

…ist der deutsche Namen des friulanischen Radic di Mont.

Der radìc di mont ist eine besondere Art von violettem Radicchio, den man im Mai auf den Almweiden Karniens findet. Die Ernte dauert nur 14 Tage, und jeder Pflücker darf maximal ein Kilo Radicchio zu Tale tragen. Diesen hauchzarten wilden Radicchio kann man als Salat und als Omelett essen. Köstlich auch über Waldstaudenkräcker, darüber etwas Butter, Radic di Mont, Sardelle, Mandarinen Mostarda und Traubenessig von Josko Sirk

Das Presidio vereint eine Gruppe von kleinen Produzenten und Sammlern, die die Tradition dieses eingelegten Gemüses erhalten wollen. Es geht auch darum, das Überleben der spontan wachsenden Radicchio-Sorte sicherzustellen. Das Sammeln erfordert Know-how und Erfahrung sowie großen Respekt für die Natur, denn es darf nur während 15 bis 20 Tagen im Jahr gesammelt werden und die Menge ist pro Sammler auf ein Maximum von einem Kilogramm beschränkt.

Inhalt: 140g

Menge
Category:

Produzent von Herwig Ertl Luigi FaleschiniLuigi Faleschini aus Pontebba im Carnia im Friaul ist ein Künstler.

Er entzückt mit seinen „Einlegearbeiten“ den Gaumen. „Gigi Verdura“ nennen ihn seine Freunde. Seit Luigi Faleschini vor fast 30 Jahren aus Mailand auf den Hof seines Vaters zurückgekehrt ist, hat er sich dem Bio-Gemüse verschrieben. Kein leichter Weg. Doch heute ist „Gemüse-Gigi“ Seele und Motor des Slow Food Covivium FVG. Er experimentiert in seinem Laboratorio in Pontebba mit Wildgemüse wie Radic di Mont (eingelegter Radicchio) oder Bärlauch, legt selbst Angebautes ein & rührt Marmeladen ist überzeugt. Auch er ist überzeugt, dass es gemeinsam besser geht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Eingelegter Radicchio – Radic di Mont – Faleschini Luigi

Eingelegter Radicchio – Radic di Mont – Faleschini Luigi